1:87

Zivilschutz - DKW Munga

Artikel-Nr. 012440

Zivilschutz: Munga übernahm Führungsaufgaben

Der DKW Munga jenseits der Bundeswehr war seit den 1960er-Jahren ein unerlässlicher Begleiter des einst „kalten Krieges“. Die junge Bundesrepubli... Der DKW Munga jenseits der Bundeswehr war seit den 1960er-Jahren ein unerlässlicher Begleiter des einst „kalten Krieges“. Die junge Bundesrepublik rüstete die Bundeswehr aus und baute zugleich den Zivilschutz aus. Dafür wurden zahlreiche Fahrzeuge beschafft, darunter die deutsche Allrad-Antwort auf den US-Jeep oder britischen Land Rover. Der Munga sollte später als Führungsfahrzeug in den Katastrophenschutz-Bereitschaften Verwendung finden und gehörte zu den bekanntesten deutschen Militärfahrzeugen in der sogenannten 0,25-Tonnen-Klasse. Noch bis weit in die 1990er-Jahre war der Zweitakter im Einsatz, bevor sich nach der Wende der Zivilschutz aufgelöst hatte. Viele der Munga fanden den Weg in andere Hilfsorganisationen, wurden dort umlackiert oder verblieben dort im khakigrauen Lack.

mehr erfahren

Baujahr Originalhersteller
1956-68

Modellcharakter
Legendärer Allradler im hoheitlichen Auftritt

Im Programm zum Monatsende
2023-10

Online verfügbar
ja

Werkseitig vergriffen seit
2023-11

EAN 4006190124409

13,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Könnte Ihnen auch gefallen

VW 181 - elfenbein
12,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Jeep "W & W Holzbau"
15,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
DKW Junior de Luxe - pastellblau mit weißem Dach
12,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
VW 181 - rapsgelb
11,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten