1:32

John Deere Rundballenpresse

Artikel-Nr. 077316

John Deere Rundballenpresse brilliert mit exzellenter Funktionalität

Dieses 1:32-Präzisionsmodell zeigt alle Qualitäten seines John Deere-Vorbilds! Mit der Rundballenpresse 990 ist WIKING ein modellbauerischer Coup ge... Dieses 1:32-Präzisionsmodell zeigt alle Qualitäten seines John Deere-Vorbilds! Mit der Rundballenpresse 990 ist WIKING ein modellbauerischer Coup gelungen. Erstmals zeigt eine Rundballenpresse im international favorisierten Farmer-Maßstab die authentischen Technikdetails seines Vorbilds mit eindrucksvoller Funktionalität. WIKING miniaturisiert das innovative Freigabekonzept der 4,3 Tonnen schweren Rundballenpresse gerade so, als wenn es sich um ein Demonstrationsmodell handelt. Denn während konventionelle Pressen 15 Sekunden allein zum Auswerfen des Rundballens benötigen, schafft es das WIKING-Vorbild in nur fünf Sekunden. Der Maßstabsenthusiast erkennt auf Anhieb, wie dieser Effizienzvorteil den findigen Konstrukteuren von John Deere gelungen ist: Das neue Schnellentlade-System arbeitet mit einem neuartigen „Vorhang“-System, das die konventionell behäbige Heckhaube ersetzt. Tatsächlich verwendet auch WIKING für die 32-fache Miniaturisierung einen flexiblen „Vorhang“, der beim Anheben sekundenschnell den gleich mitgelieferten Rundballen herausrollen lässt – ein überzeugender Materialmix!Abgespannte Federn schlummern unter der SeitenabdeckungAber damit ist lediglich die auf Anhieb sichtbare Revolution der Rundballenpresse 990 beim 1:32-Modell beschrieben. Die Modellbau-experten von WIKING, die seit mehr als fünf Jahren immer neue Highend-Modelle realisieren, filigranisieren auch den neuen Hochleistungs-Pick-up, der vorn eine reibungslose Aufnahme des Erntegutes und die optimale Zuführung zum Pressvorgang simuliert. Dass das innovative Design mit allem Bedruckungskomfort – inklusive der beim Vorbild obligatorischen Warnhinweise – detailfein nachgebildet ist, versteht sich von selbst. Der nächste optische Wohlgenuss für den präzisionssuchenden Maßstabskenner verbirgt sich aber unter der anhebbaren Seitenwand der Presse. Dort wird sichtbar, warum beim Vorbild mit dem neuen Presskammerkonzept die optimale Pressdichte erreicht werden kann, was im Ernteeinsatz letztlich weniger Ballen in Pressung, Bindung und Transport bedeutet. Zu sehen sind zwei abgespannte Metallfedern, die andeuten, wie beim Original die Endlos-Riemen der Presse gleichmäßig unter Zug gehalten werden. Überdies gibt es einen Blick auf die Gravur animierte Mechanik der Rundballenpresse 990. Keine Frage, diese Präzisionsminiatur im Maßstab 1:32 simuliert jede Menge Landwirtschaftskompetenz mit modellbauerischer WIKING-Detailphilosophie – das ist mehr optische Impulskraft als je zuvor. Mit der Rundballenpresse von John Deere lässt sich somit der typische Erntebetrieb nachempfinden – natürlich gern mit den WIKING-Schleppern nach dem aktuellen Vorbild von John Deere.Rundballenpresse 990 präsentiert sich von ihrer detailfeinen Seite

mehr erfahren

Erschienen als
Neuheit

Im Programm zum Monatsende
2012-08

Online verfügbar
ja

EAN 4006190773164

59,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Könnte Ihnen auch gefallen

Claas Rundballenpresse Rollant 350 RC
8,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
John Deere 6250R
79,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kuhn Großpackenpresse LSB 1290 iD
89,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lemken Pflanzenschutzspritze Vega 12
89,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten