1:160

Reisebus (MB O 302) "Touring"

Artikel-Nr. 097101

„Deutsche Touring“ förderte europaweites Reisen

Wiederkehr eines alten Bekannten im Maßstab 1:160: WIKING revitalisiert die Formen des Mercedes Benz Reisebusses O 302 in der zeitgenössischen Gesta... Wiederkehr eines alten Bekannten im Maßstab 1:160: WIKING revitalisiert die Formen des Mercedes Benz Reisebusses O 302 in der zeitgenössischen Gestaltung der „Deutschen Touring“. Dieses Unternehmen steht für den Aufbruch des Personentransportverkehrs auf der Langstrecke – im Inland und in Europa. Gleich nach der Währungsreform 1948 leisteten die Gründungsväter der „Deutschen Touring“ wahre Pionierarbeit. Das waren vier private Gesellschafter um den Initiator Heinz Thomae, zu denen noch im selben Jahr das Deutsche Reisebüro, die Deutsche Bundesbahn sowie die Europäische Güter- und Reisegepäckversicherung als Anteilseigner stießen. Mit Eisenbezugsscheinen wurden in Braunschweig im Frühsommer 1948 drei Büssing-Fahrgestelle gekauft, auf die dann in Stuttgart Karosserien montiert wurden. Heute, über 60 Jahre nach Gründung, verfügt die Touring noch über 25 eigene Busse. Der überwiegende Teil der Verkehrsleistungen wird mittlerweile von Subunternehmen erbracht. Übrigens entwarf der traditionsreiche Bushersteller Kässbohrer bereits 1949 das Logo der „Deutsche Touring GmbH“, welches in etwas abgewandelter Form noch heute seine Gültigkeit besitzt und auch auf der 1:160-Miniatur zu sehen ist, die für den Beginn der 1970er-Jahre steht.

mehr erfahren

Erschienen als
Modellpflege

Im Programm zum Monatsende
2011-10

Online verfügbar
Nein

Werkseitig vergriffen seit
2015-01

EAN 4006190971010

6,49 €