1:87

Möbelwagen (Ackermann) "Spedition Stelzer"

Artikel-Nr. 050001

Nürnberger Möbelspedition Stelzer setzt auf Ackermann

Die charakteristischen Ackermann-Schwingen an der Stirn verheißen, dass hier handwerklicher Karosseriebau am Werk war. So baute WIKING nach dem groß... Die charakteristischen Ackermann-Schwingen an der Stirn verheißen, dass hier handwerklicher Karosseriebau am Werk war. So baute WIKING nach dem großen und bildschönen 1950er-Jahre-Vorbild den Möbel-transportwagen, der als Premierenmodell 1958 zu Beginn der verglasten Ära vorgestellt wurde. Diesmal unternimmt WIKING genauso viel Detailarbeit, um die Gestaltung nach dem Vorbild der Möbelspedition Georg Stelzer aus Nürnberg zu finalisieren. Freilich fuhren die Nürnberger gern die Heimatmarke MAN, was der Ackermann-Karosseriebau bei der Bestellung der Auftraggeber gern berücksichtigte. Nach mehrjähriger Pause hatte Ende der 1940er Jahre Georg Stelzer ein Transportgewerbe gegründet. Seine Kenntnisse hatte er sich bei verschiedenen Nürnberger Möbelspeditionen erworben. Dort brachte er es bis zum Vorarbeiter für Überseeverpackungen und Schwertransport. Im August 1950 trat der Sohn Hermann Stelzer in die Firma ein und im August 1951 folgte der jüngere Bruder Richard – die Expansion begann.

mehr erfahren

Baujahr Originalhersteller
1956

Erschienen als
Modellpflege

Im Programm zum Monatsende
2011-12

Online verfügbar
ja

Werkseitig vergriffen seit
2017-12

EAN 4006190500012

12,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Könnte Ihnen auch gefallen

Möbelkofferlastzug (MB) "Adam Kroth"
25,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten