1:87

VW Porsche 914 - silber/schwarz

Artikel-Nr. 079204

Schwarze Racing-Streifen für den VW Porsche

Die 1970er-Jahre waren auch die Zeit auffälliger Racing-Streifen – es wurde rallyemäßig beklebt, was das Zeug hergab und wie „getunt“ wirkte.... Die 1970er-Jahre waren auch die Zeit auffälliger Racing-Streifen – es wurde rallyemäßig beklebt, was das Zeug hergab und wie „getunt“ wirkte. Dass damit gerade der VW Porsche 914 aufgewertet wurde, versteht sich von selbst. Kein Zweifel, der „VW-Porsche“ wirkt noch heute skurriler als andere Sportwagen. Aber er ist ja auch ein automobiles Unikat. Nach einer konstruktiven Zusammenarbeit von Volkswagen und Porsche ging der Typ 914 im Herbst 1969 mit einem luftgekühlten Boxermotor an den Start. Die Vierzylinder-Fahrzeuge mit 80-PS-Maschine liefen einst bei Karmann in Osnabrück vom Band, während Porsche selbst in Stuttgart den Sechszylinder mit stolzen 110 PS auf die Räder stellte. Die Andersartigkeit dieses Porsche brachte dem ungewöhnlichen Zweisitzer mit Mittelmotor und abnehmbarem Targadach zuweilen auch unberechtigte Häme ein: „Kohlenkasten“ wurde er aufgrund seiner kantigen Form genannt. Als „Vopo“, was gleichbedeutend mit „Volksporsche“ war, wusste jeder, dass der Porsche 914 gemeint war. Bis 1976 wurde der „VW Porsche“ immerhin 120.000-mal gebaut und gilt heute als Youngtimer besonderer Güte.

mehr erfahren

Baujahr Originalhersteller
1969-76

Erschienen als
Neuheit

Im Programm zum Monatsende
2013-08

Online verfügbar
ja

EAN 4006190792042

9,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Könnte Ihnen auch gefallen

Polizei - VW Porsche 914 "NRW"
12,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten