WIKING-Magazin 2021

Artikel-Nr. 000628

Exklusive Hintergründe zu WIKING und seinen Modellen

Druckfrisch liegt die Markenlektüre des Jahres auf dem Tisch – das WIKING-MAGAZIN 2021 erzählt Geschichten über Hintergründe, die keine andere M... Druckfrisch liegt die Markenlektüre des Jahres auf dem Tisch – das WIKING-MAGAZIN 2021 erzählt Geschichten über Hintergründe, die keine andere Modellmarke zu berichten weiß. Das beweist die Themenzusammenstellung, die Reportagen über Miniaturen und Hintergründe ebenso zusammengetragen hat wie die Modellchronologie über die Wohnwagen und Wohnmobile. Diesmal steht der Clark Stapler ebenso wie der Normag Faktor I im Mittelpunkt, wie sie vom großen Industriemodell des ersten Nachkriegsjahrzehnts mehr als 60 Jahre später den Weg in den Maßstab 1:87 gefunden haben. Außerdem berichtet das Magazin darüber, wie WIKING dem Mercedes-Benz-Service ein modellbauerisches Gesicht gibt und wie der Henschel HS 140 zum Hauber-Gigant in 1:87 wird. Anlässlich von 100 Jahre Sieper-Gruppe wird ausführlich daran erinnert, als WIKING im Jahr 1984 in Folge Nachlassregelung von Gründer Friedrich Peltzer in das Lüdenscheider Familienunternehmen integriert wurde. Selbstverständlich gibt es wieder einen Rückblick auf die Neuheiten vor 25 und 50 Jahren, aber auch ein Diorama wird gezeigt. Es erzählt die lebendige Geschichte vom Leben an der Hafenmole in den 1960er-Jahren.

mehr erfahren

Modellcharakter
Die Jahreslektüre zur Modell-Leidenschaft

Im Programm zum Monatsende
2021-10

Online verfügbar
Nein

EAN 4006190006286

12,00 €

Könnte Ihnen auch gefallen

WIKING-Magazin 2019
11,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
WIKING-Magazin 2017
11,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
WIKING-Magazin 2015
10,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
WIKING-Buch "Meine Wiking-Autos"
29,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten