1:87

Chemikalienhängerzug (MAN) "Scholven Chemie"

Artikel-Nr. 053404

Den Cobalt-Silozug gibt es jetzt als Anhängergespann

Dieses Gespann atmet die Aura von WIKING! Denn diesmal haben sich die Modellbauer des angestammten Chemikalienhängerzugs angenommen und ihn gleichzei... Dieses Gespann atmet die Aura von WIKING! Denn diesmal haben sich die Modellbauer des angestammten Chemikalienhängerzugs angenommen und ihn gleichzeitig zum Transportanhänger mit dem Zweier-Silo-Aufbau zusammengefügt. Dass dazu noch eine zeitgenössische MAN-Zugmaschine das Gespann komplettiert, macht dieses Modell in den Farben der Gelsenkirchener Scholven-Chemie authentisch und attraktiv zugleich. Das Vorbild hatte WIKING einst in Hamburg gefunden. Dort wurde beim Tankwagen-und Silozugspezialisten Cobalt der Siloauflieger für Zement- und andere Transporte gebaut. Cobalt fertigte den Chemikalienhängerzug mit zwei Behältern einst aus V2A-Stahl. Jeder Silo hatte ein Fassungsvermögen von 9,5 Kubikmetern, die Nutzlast wurde werksseitig mit 19 Tonnen ausgewiesen. Das Handling des Transportgutes konnte per Druckluftentleerung vorangetrieben werden. Der Gelsenkirchener Ortsteil Scholven gab dem Petrochemie-Standort seinen Namen. Fortan wusste jeder, dass hinter der Firma Scholven Produkte aus Mineralöl standen – zu den Transporteuren mit dem eindeutigen Absender zählte auch das Cobalt-Anhängergespann.

mehr erfahren

Baujahr Originalhersteller
1969-94

Modellcharakter
Transporte aus dem Chemiewerk

Im Programm zum Monatsende
2020-10

Online verfügbar
ja

EAN 4006190534048

28,26 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Könnte Ihnen auch gefallen

Archiv
Chemikaliensattelzug (MB 1620) "Walhalla Kalk"
19,49 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Tanksattelzug (Krupp 806) "Scholven-Chemie"
19,49 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten