1:87

Planierraupe (Gmeinder-Kaelble) PR 610

Artikel-Nr. 086803

Diese Raupe trägt die Kaelble-Handschrift

Wer diese Planierraupe im Original gesehen hat, bleibt tief beeindruckt. Denn das, was den Namen Kaelble trägt, steht seit jeher für PS-Stärke. So ... Wer diese Planierraupe im Original gesehen hat, bleibt tief beeindruckt. Denn das, was den Namen Kaelble trägt, steht seit jeher für PS-Stärke. So auch die Planierraupe PR 610, die in Kooperation von Gmeinder und Kaelble entstand. In den 1950er- und 1960er-Jahre zählten die Backnanger Fahrzeugspezialisten zu den bedeutenden Anbietern von Baumaschinen in Deutschland. Bei WIKING zählt die 87-fache Verkleinerung des mächtigen Vorbilds zu den wirklichen Klassikern, die gestern wie heute beim Sammler geschätzt werden – WIKING-Gründer Friedrich Karl Peltzer hatte ein glückliches Händchen bei der Auswahl des Vorbilds gehabt. Die Farbgebung wurde der aktuellen Klassiker-Baureihe angelehnt, so dass die PR 610 Szenerie passgenau bereichert.

mehr erfahren

Baujahr Originalhersteller
1950

Im Programm zum Monatsende
2008-04

Online verfügbar
Nein

Werkseitig vergriffen seit
2010-04

EAN 4006190868037

4,87 €