1 - 2  >  >>
Koffer-Lkw (MAN TGL) "Hansetrans" Pritschensattelzug (Scania R420 Topline) "Rinnen" Containersattelzug (NG) (MAN TGX Euro 6) "Hamburg-Süd" Containersattelzug NG (Scania) "MSC" Kühlkoffersattelzug MB Actros "AZ Kempen" Kühlkoffersattelzug (Scania R420 Topline) "Heiploeg" Silosattelzug (Scania/Spitzer) "Sped. Chr. Carstensen" Silosattelzug (MB Actros/ Spitzer) "Kleinwächter" Tankcontainersattelzug 20' (MAN TGX)  "Rinnen" Tankcontainersattelzug Swap (MB Actros) "Bertschi"
1 - 2  >  >>

Tankcontainersattelzug 20' (MAN TGX) "Rinnen"

Selection_detail_1258_3af9f792f4061a59955d49e3d75b7913.1.thumb.420
Tankcontainersattelzug 20' (MAN TGX)  "Rinnen"
Tankcontainer-Sattelzug steht für neue Logistik-Ära

WIKING schafft modellbauerische Perspektiven für ein neues Logistikthema! Ein neuer 20-Fuß-Tank-Container, dessen Vorbild auf Straße und Schiene, aber auch per Schiff unterwegs ist, fährt mit der Dezember-Auslieferung in Sammlerhände. WIKING-Freunde können sich also einmal mehr auf attraktive Containergespanne freuen. Wie die Premiere nach „Rinnen“-Original zeigt, gelingt WIKING erwartungsgemäß ein Höchstmaß an Filigranität, da der Tankbehälter in einer genormten, freilich sehr feinen Containerkonstruktion gelagert und transportiert wird. Mit einem dazu passenden neuen Aufliegerfahrgestell wird die Beförderung der Tankcontainer problemlos möglich – Schwerlastgespanne erhalten eine neue Nutzungsmöglichkeit. Miniaturisiert wird dabei das Schmitz Cargobull-Fahrgestell vom Typ S.CF 30' Tank. Das dreiachsige Original kann variabel für den respektablen Transport von 20- und 30-Fuß-Tankcontainern bis 33.500 kg Gewicht eingesetzt werden. Daraus ergeben sich in 1:87 zahlreiche vorbildgerechte Kompaktgespanne, die durch den dreiachsigen Auflieger ausgesprochen vorbildgerecht wirken. Der Tankcontainer wird sowohl in der chemischen Industrie als auch in der Lebensmittelindustrie intensiv genutzt. Die Historie der 1943 von Konrad Rinnen in Duisburg-Homberg gegründeten Spedition darf als exemplarisch für die heute so spezialisierte Logistikbranche genommen werden. Denn aus den Nachkriegsgeschäften resultierten zahlreiche Auftragspartner aus der Chemieindustrie – Tanktransporte zählten rasch zum Alltag. Dann der Umzug 1974 nach Moers und der Kauf der ersten Tankcontainer, die eine nachhaltige Internationalisierung des Geschäfts bedeuteten.

Fahrerhaus mit Fahrerhausunterteil, Dachspoiler, vordere Kotflügel und Frontschürze in moosgrün. Schwarzgraue Inneneinrichtung mit schwarzem „MAN“-Lenkrad. Hintere Kotflügel schwarz, Tank- und Trittplatte sowie Auspuff und Felgen in silbergrau. Spiegelsatz, Ansaugstutzen und Sonnenblende in schwarz. Kühlergrill mit „MAN“-Schriftzug und -Logo in silber. Vorne gelber Schriftzug „Rinnen“ sowie Scheibenwischer mit Düsen in schwarz. Fahrerhausseiten mit Fenstersteg und Spiegelhalterung in schwarz sowie Unternehmenshinweis auf den Türen in gelb gehalten. Aufliegerfahrgestell schwarz mit Unterfahrschutz und Stoßstange in silber. Auflieger-Plateau mit silbernen Flächen. Felgen silber. Perlweißer Tank mit schwarzem Trägerrahmen und Bedruckung „Rinnen“ in grün sowie Registrierungskennziffern und Warntafeln.

Artikel-Nr 053601

 
EAN 4006190536011
UVP 29,99 €
Im Programm seit 12/2014
Verfügbarkeit / vergriffen seit lieferbar
Baujahr Originalhersteller