1 - 2 - 3  >  >>
Lieferwagen (MB L 319) "Bild" Pritschen-Lkw (MB L 408) "Spedition Zippert & Co." Lieferwagen (MB L608) "Dr. Oetker" Getränke-Lkw (Hanomag L28) "WIMO Sip" Kasten-Lkw (Hanomag L28) "Spedition Beißner" Tiefkühlwagen (Opel Blitz) "FRISCHDIENST" Unimog U 411 mit Anhänger "FREYALDENHOVEN" Unimog U 406 mit Kofferanhänger "Keller Geister Unimog U 411 "W & W Holzbau" MB Trac mit Siloanhänger "Raiffeisen"
1 - 2 - 3  >  >>

Lieferwagen (MB L 319) "Bild"

Selection_detail_1051_5735131355ab3bb71e0ff2a49868943a.1.thumb.420
Lieferwagen (MB L 319) "Bild"
Axel Springers liebstes Kind: Der L 319 im Zeichen der „BILD“

Axel Springer machte Politik, war expansiv – vor allem durch die „BILD“. In den 1960er-Jahren waren an den Verlagsstandorten in Berlin, Hamburg, Essen und Frankfurt verschiedene Transporter unterwegs. Dazu zählte auch der Mercedes-Benz L 319, dem WIKING ein modellbauerisches Denkmal widmet. Mit dem Logo der „BILD“ war die Herkunft des Mercedes-Benz
L 319 unübersehbar. Die mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,9 Tonnen entwickelte Baureihe wurde auf der IAA 1965 präsentiert, so dass fortan die Ausführungen als Kastenwagen für den Lieferverkehr geor-dert werden konnten. 1967 lief der letzte L 319 in Düsseldorf vom Band.

Karosserie in weiß, Fahrgestell mit Kardanteil in feuerrot. Felgen ebenfalls in rot. Stoßstangen in rot. Frontseitiger roter Zierstreifen, der zu den Seiten bis über die Vordertüren weiterläuft. Schwarzer Kühlergrill mit silbernem Mercedes-Benz-Stern. Seitlich dominantes Logo „Bild“-Zeitung mit neben-stehenden, verkleinerten Logos in gleicher roter Optik, die sich am Heck wiederfinden. Seitliche Türgriffe in schwarz, Blinker seitlich am Heck in orange.

Artikel-Nr 026501

 
EAN 4006190265010
UVP 10,49 €
Im Programm seit 04/2013
Verfügbarkeit / vergriffen seit lieferbar
Baujahr Originalhersteller 1956-68