1 - 2 - 3  >  >>
Lieferwagen (MB L 319) "Bild" Pritschen-Lkw (MB L 408) "Spedition Zippert & Co." Lieferwagen (MB L608) "Dr. Oetker" Getränke-Lkw (Hanomag L28) "WIMO Sip" Kasten-Lkw (Hanomag L28) "Spedition Beißner" Tiefkühlwagen (Opel Blitz) "FRISCHDIENST" Unimog U 411 mit Anhänger "FREYALDENHOVEN" Unimog U 406 mit Kofferanhänger "Keller Geister Unimog U 411 "W & W Holzbau" MB Trac mit Siloanhänger "Raiffeisen"
1 - 2 - 3  >  >>

Neuheit 2018: Fernmeldedienst - Koffer-Lkw (MB Kurzhauber)

Selection_detail_1752_ee5c4f2044f68ade45e740c5d3f2f95d.1.thumb.420
Fernmeldedienst - Koffer-Lkw (MB Kurzhauber)
Als der Fernmeldedienst noch Staatsaufgabe war

Das Posthorn kündete vom hoheitlichen Auftrag, der graue Lack machte unmissverständlich deutlich, dass es nicht um die Postbeförderung, sondern den technisch ausgerichteten Fernmeldedienst der Deutschen Bundespost ging. Es war die Zeit, als Posttechniker noch Beamte waren und auf dem Kennzeichen „BP“ für Bundespost stand. Der Koffer-Lkw auf dem Kurzhauber-Fahrgestell des Mercedes-Benz war der Standardtyp, der in nahezu allen Fuhrparks der Fernmeldeämter zu finden war.

Fahrerhaus sowie Kofferaufbau zeltgrau. Inneneinrichtung mit Lenkrad eisengrau. Kühlergrill sowie Spiegel und Peilstangen, aber auch Fahrgestell mit Anhängerkupplung, Kardanwelle, Tankabdeckung schwarz. Kotflügel vorne und hinten sowie Felgen ebenfalls schwarz gehalten. Fahrerhaus mit schwarzen Türgriffen sowie historischem Posthorn der Deutschen Bundespost und Schriftzug Fernmeldedienst. Fahrerhaus vorn mit gesilbertem Mercedes-Benz-Stern, aber auch Fensterumrandungen mit Scheibenwischern. Kühlergrill mit Zierrat sowie Mercedes-Benz-Stern. Koffergestaltung mit schwarzen Zierleisten sowie silberner Fensterumrandung und schwarzen Türgriffen.

Artikel-Nr 085238

 
EAN 4006190852388
UVP 14,99 €
Im Programm seit 06/2018
Verfügbarkeit / vergriffen seit lieferbar
Baujahr Originalhersteller 1959-1968