Set "Blumhardt"

Themen-Edition erinnert an bergischen Fahrzeugbauer

10.05.17

Blumhardt lieferte Vorbilder für Auflieger und Anhänger aus alten WIKING-Formen

• Tankauflieger überzeugt durch filigranen Pumpenstand
• Pritsche komplettiert MAN Hauber-Zugmaschine
• Hinterkipperauflieger seit Jahrzehnten gut bekannt


Jetzt kennen wir endlich die Vorbilder dieser traditionellen WIKING-Modelle! Die Modellbauer lüften das Geheimnis von vier Aufbau- und Gespannvarianten. Sie alle stammen aus den Fahrzeugwerken von Blumhardt im bergischen Wuppertal-Vohwinkel. Tatsächlich gingen bis vor 20 Jahren Auflieger und Anhänger von Blumhardt in die ganze Welt. In der aktuellen Modell-Edition der April-Auslieferung kommen der MAN-Hauber mit typischer Zugmaschinen-Pritsche, dazu ein passender dreiachsiger Pritschenanhänger, aber auch ein traditioneller Tankauflieger und ein Hinterkipperauflieger zur Auslieferung.

Prägnantes Markenzeichen an jedem Modell zu sehen

Die WIKING Modell-Edition im Maßstab 1:87 aus historischen Original-Formen erinnert an den großen Fahrzeugbauer aus Wuppertal-Vohwinkel. Der Hinterkipperauflieger, aber auch der Tankauflieger sowie ein Anhänger und eine Zugmaschinenpritsche haben die Traditionsmodellbauer schon vor vielen Jahrzehnten miniaturisiert. Komplettiert wird die Themen-Edition in einmaliger Auslieferung durch die MAN-Hauberzugmaschine, die spannungsreiche Gespanne entstehen lässt. Prägnant das unverwechselbare Markenzeichen, deren Form einst an die Haltestellenschilder der Busstationen erinnerte. Der traditionsreiche Fahrzeugbauer Blumhardt in Wuppertal-Vohwinkel war bei WIKING immer wieder Lieferant für authentische Vorbilder, die in der großen Welt der kleinen Modelle zu überzeugen wussten.

Schon 1870 in Wuppertal-Vohwinkel gegründet

Dazu zählten der große zweiachsige Tankauflieger mit filigran nachgebildetem Pumpenstand unter der Heckklappe, aber auch die Zugmaschinen-Kurzpritsche für das frühere Straßenrollergespann. Hinzu kamen der dreiachsige Hochbord-Pritschenanhänger und der bis heute beliebte Hinterkipperauflieger. 1870 hatte Landwirt Carl Blumhardt die „Fabrik eiserner Schiebkarren und Handfuhrgeräthe“ gegründet. Mit 700 Mitarbeitern zählte Blumhardt zu Beginn der 1980er-Jahre zu den größten Herstellern von Anhängern und Fahrzeugaufbauten.

News_detail_244_76be953641b28bb258ad3159d9989a85