Neuheiten August 2017

Austin 7 mit „Union Jack“ auf dem Dach

12.07.17

• Volumen-Ladewagen Claas Cargos 750 debütiert
• Blumhardt-Nachlese: MAN mit Hochbordpritsche
• Hohe Kabine mit Übersicht: So wurde Fuchs Seilbagger zum Schrottplatz-Liebling
• Büssing 12.000 mit Aufwertung der Markenspinne

Er sollte an die große Austin-Tradition der 1930er-Jahre erinnern, als der kompakte Brite 1959 das Serienlicht erblickte. Und so wurde der wendige Kleinwagen zugleich als Austin 7 – in der Werbung war sogar Austin „Se7en“ zu lesen – und Morris Mini Minor vermarktet. Tatsächlich wurde der Insel-Flitzer erst 1969 so richtig populär, als die Marke „Mini“ geschaffen wurde. WIKING miniaturisiert den Mini-Austin mit denkbar stolzem Union Jack auf dem Dach– mehr Lokalpatriotismus geht nicht.

Erntezeit bei WIKING: Die Traditionsmodellbauer miniaturisieren den topaktuellen Ladewagen Cargos 750 und knüpfen damit an die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Claas an. Damit kann ein weiteres Großgespann mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten die modellbauerische Erntekette optimieren – nicht nur für die Freunde der Landwirtschaft eine willkommene Bereicherung. Das vierte Editionsmodell des VW T1 (Typ 2) fährt zum 85. WIKING-Geburtstag ins Programm. Diesmal erinnert Zweirad Heinz an den historischen Gebäudebogen. Überdies gibt es Verstärkung in der WIKING-Welt der 1960er-Jahre: Dazu zählen der Fuchs Seilbagger F 301 mit hoher Kabine und Schrottgreifer ebenso wie der Mercedes Benz LPS 1317 mit Coop-Kühlkofferauflieger sowie der Mercedes-Benz Koffer-Lkw im Globetrotter-Auftritt. Hinzu kommen der Magirus-Eckhauber mit Hinterkipperauflieger und der MAN-Hochbordpritschen-Lkw sowie der Mercedes-Benz NG mit absetzbarer Schuttmulde als Feuerwehr-Youngtimer. Nach Fehrenkötter-Original erscheint der Büssing 12.000 nun mit filigraner Gravur der Büssing-Spinne. In seine Ära gehört auch der Krupp Titan Muldenkipper, aber auch Lloyd Alexander TS, Porsche 550 Spyder und BMW 507. Als Youngtimer geben sich der VW T3 mit Doka in den Farben der Österreichischen Bundesbahnen sowie der farbgepflegte Range Rover und der Mercedes-Benz Kurzhauber als Betonmischer die Ehre. Mit dem Charme längst vergangener WIKING-Jahre und filigranisierter Zierleistenbedruckung erscheint der VW Sambabus. Die Rosenbauer Hubrettungsbühne B32 stellt außerdem unter Beweis, dass der Maßstab 1:87 faszinierende Miniaturen mit verlässlicher Funktionalität ermöglicht.

News_detail_248_bfad9ba3279526b124807907084d661f