Neuheiten Juni

•Neuer Klassiker: Mächtiger Henschel Muldenkipper
•Opel Rekord '60 Caravan als Funkmesswagen
•Topaktuell: T-Modell von Mercedes-Benz im AMG-Stil
•Wiedersehen: Die Wellblechgarage kehrt zurück

Kraftvoll, geradezu bullig, verschafft sich künftig der Volvo-Radlader auf 1:87-Baustellen verdiente Aufmerksamkeit. WIKING miniaturisiert die neueste Generation L350H mit einem Höchstmaß an Filigranität. Noch beeindruckender werden die Kontraste, wenn sich der Track Dumper 15 von Neuson daneben platziert – zwei Baustellen-Superlative in gegensätzlicher Größe. Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz präsentiert sich diesmal im sportlichen AMG-Finish, aber auch als Einsatzfahrzeug der Polizei. Als Neuheiten stellen sich der Henschel-Muldenkipper HS 3-180 und der Feuerwehr-Kleinbus VW T1 (Typ 2) mit Dachgepäckträger vor. Beide machen deutlich, dass die Modelltraditionalisten von WIKING Liebe zur automobilen Historie walten lassen. Das gilt auch für den MAN Pritschensattelzug mit Stahlträger-Beladung sowie den Opel Rekord '60 Caravan, der einst mit Funkmessantenne im Fernmeldedienst der Deutschen Bundespost unterwegs war. Das Ruderboot auf Anhänger – natürlich schwimmfähig - erinnert an die beginnende Freizeit-Generation der späten 1960er-Jahre und in der Modellpflege zeigt der legendäre Citroën 15 SIX Flagge für Yacco. Vom Aufbruch nach dem Krieg kündet der VW T1 (Typ 2) in Gasolin-Farben. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit dem VW Käfer 1200, diesmal im hoheitlichen Postauftrag. Wer den Käfer unterstellen möchte, erhält dazu die Wellblechgarage für den Posthof. Darüber hinaus ist der Mercedes-Benz L 3500 als Zementsattelzug, der Hanomag Henschel mit Überseecontainer und der große Möbelkofferlastzug aus der Wuppertaler Ackermann-Schmiede auf dem Weg zum Sammler. Außerdem erscheint der Radlader nach Kramer-Vorbild sowie eine authentische Zubehörpackung mit fünf Baustoffpaletten. Freunde der Spur N können die aktuelle landwirtschaftliche Serie mit einem Joskin Futtertransporter ergänzen. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit zwei klassischen Bootsgespannen, die vom Mercedes-Benz und vom VW Variant gezogen werden.

•Der große Reiz des Präzisionsmaßstabs 1:32

Für die Freunde des Maßstabs 1:32 gibt es den John Deere 7310R jetzt mit Zwillingsbereifung. Allein die imposanten Räder lassen die 1:32-Miniatur zum Hingucker werden – mit kraftvoller Anmutung. Und natürlich haben die Landmaschinenexperten von WIKING zahlreiche vorbildgerechte De-tails und Funktionen realisiert.

ZU DEN JUNI NEUHEITEN

Alle Neuheiten auf einen Blick


Zurück