Wiking_logo_nh_mdp

NEUHEITEN

Oktober 2017

MAGIRUS LF 16
Berufsfeuerwehren hatten ihn während der 1960er-Jahre als Aushängeschild in ihr Herz geschlossen – jetzt stellt WIKING den legendären Magirus LF 16 vor. Vor allem die lange Gruppenkabine macht das charaktertragende Löschfahrzeug so imposant – hinzu kommen Steckleiterteile und Schiebeleiter auf dem Dach und die heckseitig angebrachte Schlauchhaspel. Und weil in der Feuerwehrhistorie ein Magirus-Rundhauber nie alleine kommt, lässt WIKING zugleich einen Mehrzweck-Lkw ebenfalls mit Alligator-Haube vorfahren. Als weitere Klassiker ergänzen der Betonmischer mit kubischem Fahrerhaus sowie der Mercedes-Benz-Kurzhauber in Bölling-Farben das Programm. Als rasante Youngtimer der 1970er-Jahre debütieren das Opel Kadett C Coupé in der Rallye Winterfest-Version und der VW T2 mit Pritsche und seitlich geöffneter Plane. Freunde der ASG-Spedition können sich über den Scania-Schwertransport freuen, der einmal mehr das klassische WIKING-Sammelthema bereichert. Topaktuelle Modelle aus neuen Formen überzeugen mit dem Land Rover Defender 110, der Bauversion vom vierachsigen MAN TGS mit Meiller-Mulde und dem Pkw-Anhänger in THW-Optik. Ein weiteres Präzisionsmodell der landwirtschaftlichen Maßstabswelt in 1:32 stellt WIKING mit dem Zweiachs-Dreiseitenkipper nach Kröger-Vorbild vor.
Release_detail_77

WIKING Neuheiten Oktober 2017 - Details

Kröger Zweiachs- Dreiseitenkipper HKD 302 THW - Pkw-Anhänger Land Rover Defender 110 - schwarz Opel Rallye Winterfest VW T2 Pritsche - enzianblau Pritschenkipper m. Aufsatztank (MB LAK) "Bölling" Tiefladesattelzug (Scania 111) "ASG" Muldenkipper (MAN TGS Euro 6 /Meiller) - orange Betonmischer (MB 1620) - grauweiß/grün Feuerwehr - Pritschen-Lkw (Magirus) Feuerwehr - LF 16 (Magirus)