Wiking_logo_nh_mdp

NEUHEITEN

April 2018

WIKING startet mit modellbauerischer Kreativität in den Frühling: Der legendäre Range Rover feiert als Einsatzfahrzeug Premiere, während der Magirus Rundhauber als historischer Feuer-wehr-Spritzenwagen ins Programm rollt. Hinzu kommt ein zweiter Magirus S 3500 mit Pritsche und Ladekran, der bereits 1964 als Neuheit angekündigt wurde und jetzt seine Umsetzung erfährt. An die 1960er-Jahre erinnert der Magirus mit Kühlkofferauflieger der schweizer Handelskette Migros. Mehr vom Freizeitspaß künden der Land Rover Defender 110 und der ewig junge VW T2 als Campingbus – kultig mit karierten Gardinen und Dachgepäckträger versteht sich. Überdies präsentiert WIKING den facegelifteten VW Amarok GP in der Highline-Ausstattung. Freunde der Landwirtschaft können sich über Neuheiten im kleinen und großen Maßstab freuen: Während der Claas Xerion 5000 mit Zwillingsbereifung in 1:87 vorfährt, erscheint der John Deere 7310R als Top-Schlepper im landwirtschaftlichen Präzisionsmaßstab 1:32. Das Filigranmodell verfügt über die bekannte Detailfeinheit bei Kabine und Fahrgestell – die Räder können bei Bedarf vorbildgerecht demontiert werden. Die Spur N erhält mit dem Mini-Bagger HR 18 in THW-Farben Verstärkung.
Release_detail_80

WIKING Neuheiten April 2018 - Details

Land Rover Defender 110 - keswick green Feuerwehr - Range Rover VW Amarok GP Highline - ravennablau metallic matt VW T2 Campingbus - mintgrün/weiß Claas Xerion 5000 mit Zwillingsbereifung Pritschen-Lkw mit Ladekran (Magirus S 3500) - rot/blau Kühlkoffersattelzug (Magirus) "Migros" Feuerwehr - Spritzenwagen (Magirus S 3500) John Deere 7310R THW - Mini-Bagger HR 18