Wiking_logo_nh_mdp

MODELLPFLEGE

August 2018

Er ist der mächtigste John Deere, den
WIKING bislang in den Maßstab 1:87
miniaturisierte: Der John Deere 8430
hat sich als leistungsstarker Schlepper in der Großlandwirtschaft einen blitzsauberen Ruf erworben – das zugehörige Modell wirkt allein wegen seiner Dimension imposant. Im Kontrast dazu tritt der MAN 4R3 der bäuerlichen Wirtschaftswunderjahre bescheiden auf. Ihm stellt WIKING epochengerecht den Mercedes-Benz 180 – erstmalig mit Interieur – als Brandmeister-Pkw zur Seite. Der VW Käfer 1200 mit offenem Faltdach unter der Rallye-Nummer „53“ erinnert an legendäre Kinoerfolge. Als Auslieferfahrzeug für dörfliche Gegenden der 60er Jahre erscheint der Borgward Verkaufswagen der schweizer Handelskette Migros. Ein Wiedersehen gibt es mit dem Kaelble KV 34, der in den 1960er-Jahren der größte Muldenkipper im WIKING-Programm war. Außerdem kommen der Magirus 100 D7 Pritschen-Lkw mit Ladekran in Klöckner- Farben und der Land Rover der Royal Air Force hinzu. Für die Kenner des traditionsreichen Straßenplans und des WIKINGZubehörs revitalisieren die Modellbauer die Straßenleuchten, die als 16er-Set erhältlich sind. Der VW T5 GP Kastenwagen fährt einstweilen in den kommunalen Einsatz. Mit dem Mercedes-Benz Pritschenlastzug und dem Joskin Universalstreuer erfährt der Maßstab 1:160 eine sinnvolle Ergänzung.
Models_upgrade_detail_83

WIKING Modellpflege August 2018 - Details

Zubehörpackung - Straßenbeleuchtung (16 Stück) Land Rover "Royal Air Force" Verkaufswagen (Borgward) "Migros" Kommunal - VW T5 GP Kastenwagen John Deere 8430 Pritschen-Lkw (Magirus 100 D7) "Klöckner" VW Käfer 1200 mit Faltdach Feuerwehr - MB 180 Muldenkipper (Kaelble KV 34) - verkehrsgelb MAN 4R3 - verkehrsrot Pritschenlastzug (MB) "Transit Transport" Joskin Universalstreuer - gelbgrün