Wiking_logo_nh_mdp

MODELLPFLEGE

April 2016

LUST AUF WIKING-KLASSIKER

So träumen 1:87-Freunde vom modellbauerischen Frühling: Mit der WIKING-Modellpflege fährt der bildschöne Glas 1700 GT Cabrio ins Programm, der an die späten Produktionsjahre der Dingolfinger Hans Glas GmbH erinnert. Dennoch konnte auch die Eleganz der Vorbildkarosserie aus der italienischen Designerfeder von Frua die Übernahme durch BMW nicht verhindern. In den traditionellen Farben der Spedition Freyaldenhoven präsentiert sich der Unimog U 411, der wie einst sein Vorbild auf dem Firmenhof einen Anhänger zieht und damit an eine Reihe attraktiver WIKING-Klassiker im zeitgenössischen Speditionsauftritt anknüpft. Weitere Klassiker sind der Land Rover in der Gestaltung eines Servicewagens von Ferguson, der VW T1 Kastenwagen in RWE-Farben und der legendäre Porsche 911 SC mit Fuchs-Felgen. Das WIKING-Trio lässt die beliebten 1960er-Jahre entsprechend ihrer Vorbilder lebendig werden – detailfeine Bedruckung macht's möglich. Aber auch der Henschel HS 100 als Betonmischer und der Citroën 2 CV Charleston wecken Lust auf die modellbauerische WIKING-Welt. Als aktueller Dienstwagen der Reiterstaffel miniaturisieren die Traditionsmodellbauer den VW T5 GP mit dem pflichtgemäßen Pferdeanhänger – ein Gespann, dessen Vorbilder in mehreren Bundesländern unterwegs sind. Ebenso im tagesaktuellen Einsatzgeschehen ist das Rosenbauer-Löschfahrzeug der AT-Baureihe auf MAN TGM präsent.
Models_upgrade_detail_69

WIKING Modellpflege April 2016 - Details

Land Rover "Ferguson Tractor Sales & Service" Porsche 911 SC - grün Glas 1700 GT Cabrio geschl. - dunkelgrün Polizei - VW T5 GP Multivan mit Pferdeanhänger Unimog U 411 mit Anhänger "FREYALDENHOVEN" Betonmischer (Henschel HS 100) Feuerwehr - Rosenbauer AT LF (MAN TGM) VW T1 Kastenwagen " RWE" Citroën 2 CV Charleston - silbergrau/schiefergrau